Geheimtipp für Ihren Newsletter

So lesen garantiert alle, was Sie im Newsletter zu sagen haben

Information, Transparenz und Mitarbeiter*innen-Bindung

Immer mehr Unternehmen setzen auf interne Newsletter, um Nachrichten zu Geschäftsentwicklung, aktuellen Events und Aktionen innerhalb der Belegschaft zu verbreiten.

Das Problem mit Newslettern

Im Arbeitsalltag gehen diese – gut gemeinten – Nachrichten oft unter, Information geht verloren und die Kommunikation zwischen den Abteilungen gerät ins Stocken.

Die Lösung

Bei ovos play setzt man daher schon seit einiger Zeit auf eine unkonventionelle Methode, um die eigenen Mitarbeiter*innen über Neuigkeiten zu informieren:

mit der unternehmenseigenen Lösung ovos play geraten Newsletter zu einem spielerischen Vergnügen, durch das man sich gerne klickt und das auch langfristig im Archiv abgerufen werden kann.

Gestartet hat das Ganze wie herkömmliche Newsletter. Linear, mit Texten, Bildern und Grafiken. Aber mit der Zeit wurde das Gelesene im immer gleichen Layout einfach zu langweilig. Eine Spalte zum Scrollen, immer derselbe Textaufbau, die gleichen Listen und ähnliche Bilder. Nichts Neues also – und dabei heißt es doch eigentlich NEWSletter!

 

Der beste Inhalt nutzt niemandem, wenn er nicht gelesen wird. Und dafür braucht es Abwechslung – nicht nur inhaltlich, sondern auch in der Form. Der interne ovos play-Newsletter setzt auf Storytelling, interaktive Navigation und multimediale Kommunikation. Jede Nachricht hat ihre eigene Plattform, sei es eine kurze Frage zur Einleitung oder Flip-Cards mit überraschenden Wendungen auf der Rückseite.

Ebenso integriert: Sprachnachrichten oder Videobotschaften aus dem Management. Das spart den CEOs Zeit und hebt die Kommunikation auf ein neues Level, bei dem alle Sinne angesprochen werden.

Anders als klassische Newsletter erfolgt die Kommunikation über die ovos play App.

Eine Push-Nachricht informiert über die neue Ausgabe und verrät, wie lange die Lesezeit ungefähr sein wird. Und wenn mal keine Zeit zum Lesen ist, speichert die App alle Ausgaben für später in einem eigenen Archiv, das auch neuen Kolleg*innen jederzeit zur Verfügung steht.

Ein ganz besonderes Highlight ist übrigens die regelmäßige Lauf-Kolumne: Neue Schuhmodelle sind hier ebenso Thema wie Smartwatches, die die Geschwindigkeit messen, oder Einladungen zu anstehenden Lauf-Events in der Umgebung.

Persönlich, interaktiv und unterhaltsam – mit einem Newsletter der neuen Art schafft es das Kommunikationsteam auf Klickraten von mehr als 80%, die meisten Kolleg*innen lesen den Newsletter bis zum Ende durch. 

 

Davon träumen andere Firmen – und sind deshalb herzlich eingeladen, sich von ovos play selbst ein ganz konkretes Bild zu machen und in einer Demo zu testen.

Kontaktieren Sie uns

Jetzt mobiles Lernen umsetzen, um Ihren Mitarbeiter*innen die beste Lernerfahrung zu bieten.